Zwischennutzungen und Pop-up-Stores

Eine Übersicht über unsere aktuellen Zwischennutzungen und Pop-up-Stores. Für weitere Informationen zu den einzelnen Projekten haben wir die jeweiligen Webseiten verlinkt.

Aktuell Vergangen


August und September 2018  Donisl-Passage, Marienplatz 1, München

Yens Franke Fotografie & Mini Kini - handbestickte Kinderkleidung in der Donisl-Passage

In den beiden Schaufenstern in der Donisl-Passage haben jeweils zwei Akteure bzw. Akteursgruppen die Möglichkeit, für einen Zeitraum von 6-8 Wochen ihre Arbeit einem breiten Publikum zu präsentieren. Aktuell sind dort die Arbeiten von Yens Franke (Fotografie) und Mini Kini (handbestickte Mode für Kinder) zu sehen.

bis 19.8.2018, Münchner Freiheit

Blooming Signals

Max Eulitz, Hey, it’s me, 2016/2018 ist zu sehen in der Münchner Freiheit 7 vom 08.08. – 19.08.2018 24/7 im semi-öffentlichen Raum. Im Zuge des Gastprojekts BLOOMING SIGNALS im Kunstraum München (Feb/März 2018). Weitere Infos unter kunstraum-muenchen.de.

Marienplatz 1, München

Coco monaco

Das "Kaufhaus der Münchner Feinheiten" versammelt am Marienplatz 1 auf zwei Stockwerken Produkte Münchner DesignerInnen - Schuhe, Bekleidung für Männer, Frauen und Kinder, feines Porzellan, ausgesuchte Öle und Spirituosen, Home-Accessoires und vieles mehr. Alle weiteren Informationen finden sich auf der Facebookseite des Projektes.