RUFFINIHAUS - Creative Hub

Ein Ort für kreatives Schaffen und die nächsten Schritte

Das Creative Hub des Kompetenzteams Kultur- und Kreativwirtschaft im frisch sanierten Ruffinihaus am Rindermarkt ist für zwei Jahre ein Ort gemeinsamen kultur- und kreativwirtschaftlichen Arbeitens für Selbständige und Unternehmen,...

...die gründen wollen,
...die sich und ihr Angebot weiterentwickeln oder neu erfinden wollen,
...die zusammen mit anderen ein gemeinsames Projekt umsetzen wollen,
...die Inspiration, Austausch oder Zusammenarbeit mit anderen suchen,
...die fachliches und kollegiales Feedback schätzen, geben können und nutzen wollen.

Es geht darum, in diesen Räumen in bester Innenstadtlage den nächsten entscheidenden unternehmerischen Schritt zu tun. Begleitet und beraten vom Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft, inspiriert von und vernetzt mit den anderen Nutzer*innen des Hub, sowie immer wieder neuen Akteuren, auch aus anderen Wirtschaftsbranchen und Organisationen weiterer gesellschaftlicher Bereiche.

Das Projekt wird entwickelt, umgesetzt und begleitet durch das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München. Die Zwischennutzung ist auf zwei Jahre begrenzt (Dezember 2020 bis August 2022).

Kontakt Projektbüro ganz unten auf dieser Seite.

(Foto: LHM / Manu Theobald)

Wer dabei ist - die aktuellen Nutzer*innen (A-Z):

Aitaro

Aitaro ist spezialisiert auf Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der datengetriebenen Innovation. Für die kreative Lösungsfindung verwendet das Startup nutzerzentrische Ansätze und Design Thinking. Bei der technischen Umsetzung kommt die Expertise der drei Gründer mit künstlicher Intelligenz zum Einsatz.

Mehr

Andreja Kvas

Andreja Kvas gestaltet individuelle Raumkonzepte, die mit durchdachten Details und ausgewählten Materialien bleibende Werte schaffen. Von der einzelnen Maßanfertigung bis zu komplexen Umbauten werden ihre Entwürfe in enger Absprache mit ihren Kunden geplant, koordiniert und umgesetzt.

Mehr

Anja Reinhardt

Anja Reinhardt bietet kreative PR-Arbeit und kreiert mit einem eingespielten Netzwerk aus Grafikern, Fotografen und Filmemachern maßgeschneiderten und individuellen Content im Hotel-, Tourismus- und Gesundheitsbereich.


Mehr

Büro Chapeau

Salut! Das ist Büro Chapeau, ein Netzwerk von Frauen für Frauen, die Mut, Empowerment und Selbstbestimmung leben. Als Kreativ-Trio glaubt Büro Chapeau an Austausch und Inspiration und bietet neben Events auch Design und Kommunikation an – Büro Chapeau liebt Projekte und Marken, die diesen Spirit teilen.

Mehr

Carolin Dissmann

Carolin Dissmann erschafft hochwertige Architektur, spezialisiert auf den Bereich Wohnen. Vom ersten Entwurf bis hin zur Inneneinrichtung wird mit viel Leidenschaft und in Zusammenarbeit mit guten Fachplanern und Handwerkern immer die perfekte Lösung für den jeweiligen Ort und Bauherrn angestrebt.

Mehr

DeepScenario

DeepScenario ist ein KI-Start-up mit Sitz in München, das hochpräzise Verkehrsdaten aus der realen Welt für die verschiedenste Anwendungs-bereiche der Mobilität bereitstellt.

Mehr

Gomma,ToyTonics, Kryptox

ToyTonics und Kryptox sind Sublabels von Gomma records. ToyTonics baut internationale Dance und Indiekünstler*innen auf. Kryptox widmet sich der neuen deutschen Jazzszene und veröffentlicht viele Münchner Musiker*innen. Es werden europaweit Events veranstaltet, seit 2020 ein Design-Magazin herausgebracht und ab 2021 eine Streetwear Brand etabliert.

Mehr

Kerngedanke

Kerngedanke ist eine Webanwendung, um die sozialen Medien beherrschbar zu machen. Das Team arbeitet daran, den Einsatz von Twitter, Facebook, LinkedIn, Instagram und Co. so zu ermöglichen, dass die eigene Bekanntheit steigt und der Austausch mit Publikum und Kundschaft erfolgreich ist.

Mehr

Kontextlab

Überblick mit Tiefgang. Um Wissen zu begreifen, ist der Kontext entscheidend. Deshalb hat Kontextlab die Web-App KontextMaps entwickelt. Damit kann Wissen visuell, interaktiv, spielerisch, multimedial und umfangreich in seinem Kontext erzählt sowie erkundet werden.

Mehr

Kugel und Niere

Kugel und Niere ist eine Podcast-Produktionsfirma aus München. Sie entwickelt und produziert Audio-Geschichten: von großen, journalistischen Doku-Serien bis zum fiktionalen Hörspiel. Seit 2018 arbeitet Kugel und Niere erfolgreich mit Plattformen wie Audible, FYEO oder Spotify zusammen.

Mehr

Laura Faßke

Laura Faßke ist Illustratorin mit einem Fokus auf Aquarellmalerei. Gemeinsam mit anderen Selbstständigen arbeitet sie an Projekten, die vor allem die Themen Nachhaltigkeit und achtsames Leben behandeln.
 Außerdem betreibt sie einen Onlineshop, in dem sie selbstillustrierte Produkte verkauft.

Mehr

Malina Dopp

Malina Dopp beschäftigt sich in mit dem Thema Nachhaltigkeit im Interior Design. Sie bietet beispielsweise Interior Design Workshops an. Im Ruffinihaus hat sie an der Plattform "peaces" für nachhaltige Möbel und Accessoires gearbeitet und das Projekt jetzt fertig gestellt.

Mehr

Markus Hensel

Als Video-Journalist und Filmemacher erzählt Markus Hensel eindrucksvolle Geschichten in modernen Imagefilmen, authentischen Dokumentationen und spannenden Reportagen. Vom grundlegenden Konzept bis zum fertigen Film.

Mehr

MUCBOOK

MUCBOOK, das Münchner Stadtmagazin, will die Stadt verbessern, Leute zusammenbringen, weiterbringen, vernetzen. MUCBOOK schafft Platz in der Stadt ohne Raum, zeichnet sich durch eine großartige Community und ein hervorragendes Netzwerk aus und steht für Gemeinschaft, Wandel und ehrlichen Lokaljournalismus.

Mehr

Philip Reichardt

Journalist und Autor.
Magazine und Geschichten. Bücher und Interviews.
Ideen und Konzepte.
Textchef und Ghostwriter.

Mehr

Phoenix Verlag für Grafikdesign

Als Phoenix Verlag für Grafikdesign bringen die Journalistinnen Christine Moosmann und Sonja Pham, Art Director Tobias Holzmann und Marketingspezialist Christian Meier die Printzeitschrift "Grafikmagazin" heraus, die sich an professionelle Grafikdesigner*innen, Kreativagenturen und Designstudierende richtet.

Mehr

Responsive Fashion Institute

Mit dem Responsive Fashion Institute erforscht und entwickelt Juliane Kahl digitale Kleidung im Metaverse, um eine nachhaltige Zukunft der Mode zu gestalten.

Mehr

Sabine Stechele

Ein Thema zum Thema machen. Sabine Stechele, langjährige Sachbuchlektorin (für Kultur, Natur, Reisen; Psychologie, Philosophie, Spiritualität; Ernährung, Gesundheit, Lebenshilfe). Arbeitet aktuell an einem Drehbuch.

Sarah Schill

Sarah Schill ist Autorin, Dramaturgin, Filmemacherin und Podcasterin aus München. In ihrem Büro im Creative Hub arbeitet sie an einem Familienroman, einem Sachbuch, einem Kinderroman, sowie an ihrem neuen Interview-Podcast.

Mehr

so splendid

so splendid ist eine Kreativagentur im Bereich Branding, Workshops, Motion Graphics und Webdesign. Mit unkonventionellen Lösungen, einer authentischen Story und einem einzigartigen Design begeistern wir unsere Kunden und geben ihnen den Mut über sich selbst hinaus zuwachsen.

Mehr

Studio Moormann

Style follows story — Als Profi für Designkommunikation hat Kolja Moormann ein ausgeprägtes Gespür für Themen und Motive, die jedem Gestaltungsprozess zugrunde liegen. Design soll das Aus-sehen an der Oberfläche mit der inneren Bedeutung eines Unternehmens verbinden. So entsteht eine lebendige visuelle Identität, die als authentisch wahrgenommen wird und Menschen mit Marken verbindet.

Mehr

Striezi

Seit 2013 mischt das Striezi®-Team um die Gründerin und Designerin Angie Kretschmann die Grußkartenlandschaft auf. Aus Liebhaberei zur Kultur und Tradition Bayerns und mit Freude am Aufstöbern historischer Illustrationen, Stoffmuster und Redensarten.

Mehr

tchin tchin

Ein Hoch auf gute Gestaltung!
Visuelle Konzepte, Brandings, einzigartige Marken, Räume und 
Digitales. Tina Bachmann, Dipl. Designerin und Erzieherin, kreiert 
am Münchner Standort des Studios tchin tchin Design, das Spaß macht und auf das man anstoßen kann. In diesem Sinne: tchin tchin!

Mehr

&Töchter

Das 2019 gegründete Unternehmen &Töchter versteht sich als Verlag und mehr. Neben dem Verlagsprogramm veranstalten die fünf Frauen besondere Literaturabende unter dem Namen rauschen&Töchter und produzieren einen Podcast namens plauschen&Töchter. Inspiriert / unbändig / jung

Mehr

Workplace Change

Andrea Lipp entwirft Arbeitswelten, die motivieren, funktionieren und allen gut tun. Sie ist Innenarchitektin und Coach mit Fokus auf der Entwicklung moderner Arbeitswelten, sowie Autorin eines Homeoffice-Ratgebers. Durch ihre Begleitung und Mitarbeitereinbindung werden Unternehmensziele und -Kultur nachhaltig unterstützt.

Mehr

Zectorarchitects

Norbert Kling und Carsten Jungfer sind ein Architektur- und Planungsbüro in London und München, für das Raum kein statisches und neutrales Element ist, sondern sozial produziert und von unterschiedlichen Interessen geprägt. Ihre Projekte sind aneignungsoffen und verändern sich.

Mehr

Foto: Mimi Mollica

Projektbüro und Kontakt

Das Projektbüro Ruffinihaus (v.l.): 
Manu Theobald (Community), Christina Schepper-Bonnet (Projektleitung), Anne Gericke (Räume)

Öffnungszeiten: 

Montag bis Freitag 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Telefon: 

089 233 44972

Kontakte: 

Christina Schepper-Bonnet, Projektleitung RUFFINIHAUS - Creative Hub
c.schepper-bonnet@muenchen.de

Anne Gericke, Räume RUFFINIHAUS - Creative Hub
anne.gericke@muenchen.de

DANKE DANKE DANKE

Unsere Sponsoren!

Wir freuen uns riesig, dass neuvonfrisch und Muckenthaler uns bei der Ausstattung des Hubs unterstützen. Ein Tisch und zwei Bänke der Serie Knikke von neuvonfrisch schmücken den kleinen Aufenthaltsraum. Von Muckenthaler stammen die Stühle im Co-Working-Bereich.

Mehr