Aktuelle Veranstaltungen und Vernetzung

Mehr Austausch, interessante Menschen, Perspektiven und Themen. Wir organisieren Vernetzungs- und Qualifizierungsveranstaltungen und informieren über Kooperation mit Partnern aus der Branche.

Aktuell Vergangen


Dezember
03

18.00 Uhr, Werk 1, Atelierstraße 29

KuK Campus: Urheberrecht im digitalen Zeitalter - Musik, Film, Games (Teil 2)

Der zweite Vortrag unserer Reihe findet im Werk 1 statt und beleuchtet urheberrechtliche Fragen im Zusammenspiel mit IT-Recht. Digitalisierung und rasante Veränderungen in den Verwertungsketten werfen vor allem im Bereich Musik, Film, Games stetig neue rechtliche Fragestellungen auffür die der Experte RA Ulrich Reber Orientierung gibt. Er ist Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht und berät und vertritt in- und ausländische Unternehmen im Bereich des Zivil- und Wirtschaftsrechts. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der grenzüberschreitenden Forderungsdurchsetzung und Rechtsverteidigung vor Gericht. Zahlreiche Mandanten kommen dabei aus dem Medien- und Entertainmentbereich, vor allem aus der Musik- und Gamesbranche.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 25. November unter: kreativ@muenchen.de

Dezember
09

9.00 Uhr bis 15.00 Uhr, jeweils einstündige Beratungen +++AUSGEBUCHT+++

Beratungstag vor Ort - Pfaffenhofen

Das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft bietet auch in den Landkreisen der Metropolregion München kostenlose, einstündige Orientierungsberatungen für Kreativschaffende an. 
+++Der Beratungstag in Pfaffenhofen am 9. Dezember ist bereits ausgebucht. Bei Interesse können Sie aber jederzeit einen Beratungstermin mit uns in München vereinbaren. Bitte schreiben Sie dazu an kreativ@muenchen.de +++

Dezember
11

18.00 Uhr, Schwere-Reiter-Straße 2b, Haus 2, EG links

KuK Connect: Das neue Förderprogramm für nicht-technische Innovationen

Mit dem neuen Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) hat das Bundeswirtschaftsministerium seine Förderung zum 1. Oktober 2019 erweitert und um eine Pilotförderung für so genannte nicht-technische Innovationen ergänzt. Diese richtet sich auch an Akteure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, Freiberufler und kleinere Dienstleistungsunternehmen. Mit dem Programm werden mit insgesamt 25 Mio Euro innovative Geschäftsmodelle, Designansätze, Anwendungssoftware wie neuartige Lern-Apps, neue Formen der Technologienutzung und digitale Geschäftsmodelle mit besonderem Social Impact unterstützt. An diesem KuK Connect Abend stellen wir das neue Förderprogramm vor.
 
AUSSERDEM: Wir freuen uns, bei dieser Gelegenheit zusammen mit Ihnen und Euch unsere neuen Büroräumlichkeiten im Haus 2 (immer noch im Kreativquartier, nur zwei Häuser weiter) einweihen zu können! 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 5. Dezember unter: kreativ@muenchen.de

Januar
24

9.00 Uhr, Schwere-Reiter-Straße 2, Haus2 (EG, links), Kreativquartier

KuK Café: Beratungs- und Crowdfundingfrühstück

Offenes Beratungsfrühstück für Kreative, Kulturschaffende, Künstlerinnen und Künstler, die Fragen oder Anliegen zu ihrer Arbeit haben oder unser Team bei Kaffee und Tee einfach einmal kennenlernen wollen. Auch bei Fragen zum Thema Crowdfunding können wir hier ins Gespräch kommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig - einfach vorbeikommen!

Januar
30

18.00 Uhr, Handwerkskammer für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 4

KuK Campus: Herausforderung Markenrecht (Teil 3)

Im dritten Teil unser Reihe haben wir einen Experten im gewerblichen Rechtsschutz eingeladen: RA Roland Kunze gibt einen Einblick in den Bereich Markenrecht und Markenschutz. Wie kann ich meine Marke, mein Logo, meine Idee schützen? Was ist überhaupt "schützbar" - und wie? Was gibt es rund um Produktkennzeichnung zu beachten? Wie vermeide ich es, wegen einer vermeintlichen Markenverletzung in Anspruch genommen zu werden?Dieser Vortrag gibt Antworten auf diese und weitere Fragen von gewerblich Tätigen der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Wir bitten um Anmeldung bis zum 24. Januar unter: kreativ@muenchen.de