Aktuelle Veranstaltungen und Vernetzung

Mehr Austausch, interessante Menschen, Perspektiven und Themen. Wir organisieren Vernetzungs- und Qualifizierungsveranstaltungen und informieren über Kooperation mit Partnern aus der Branche.

KuK Connect: kultur- und kreativwirtschaftliche Orte in der Stadt entdecken und sich vernetzen
KuK Campus: Branchen übergreifende Qualifizierung
KuK Campfire: Blick hinter die Kulissen in der Kultur- und Kreativwirtschaft
KuK Café: Kaffee, Fragen, Antworten, nächste Schritte

Aktuell Vergangen


April
27

9.00 bis 13.00 Uhr, digital

KuK Campus: Sichtbar bleiben im digitalen Raum - Neue Möglichkeiten und Chancen von Online-Marketing und E-Commerce 

Digitale Sichtbarkeit ist ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg jedes modernen Geschäftsmodells. Wie kann man das erreichen, besonders wenn Zeit und finanzielle Mittel knapp sind? Ziel des Einführungsseminars ist die Vermittlung von Know-How zur Umsetzung eines digitalen Geschäftsmodells. Welche Online-Strategie passt zu meinem Unternehmen? Welche Erfolgsgrößen muss ich im Auge behalten? Brauche ich einen Webshop oder über welche Kanäle kann ich mit meinen Kunden in Kontakt treten? Ausgehend von einem tiefen Kundenverständnis gelingt es durch ein gutes Online-Marketing die Kund*innen von den eigenen Leistungen zu begeistern. Die wirtschaftliche Effizienz ist dabei wichtig.
Die beiden Referenten Prof. Dr. Klaus Gutknecht und Andreas Greipl geben einen systematischen Einblick in die Themen Online-Marketing und E-Commerce und schauen dabei auf die Blaupause für das eigene Geschäft. Dazu wird - auf Grundlage der PsyConversion® Methode - auch das psychologische Rüstzeug angesprochen, um Kunden gezielt anzusprechen und digital erfolgreich zu sein.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Günther Rid Stiftung für den Bayerischen Einzelhandel statt und richtet sich an Soloselbstständige und Startups aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, die erste Schritte in Richtung stationären und / oder Online-Handel planen. Angesprochen sind auch explizit Akteur*innen, die eine Laden-Zwischennutzung oder einen Pop-Up Store bespielen wollen.

Die Anzahl der Plätze ist auf 25 Plätze begrenzt. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 23. April mit dem Betreff „KuK Campus: E-Commerce" unter kreativ@muenchen.de.
Bitte nennen Sie uns dabei in zwei Sätzen Ihre Motivation für die Teilnahme an dieser Veranstaltung. Die Einwahldaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung kurz vor dem Termin.

April
30

9.00 bis 11.00 Uhr, digital

KuK Café: Crowdfunding - Dein Weg zur eigenen Kampagne

Die Realisierung von Projekten stellt Unternehmen vor zahlreiche Herausforderungen. Crowdfunding ist ein spannendes Finanzierungs- und Marketinginstrument, das den direkten Austausch mit der eigenen Zielgruppe (Kunden, Zuschauer, Fans, Besucher ...) ermöglicht. In unserer Veranstaltung führen wir in das Thema Crowdfunding ein, beleuchten die Kriterien für eine erfolgreiche Kampagne und informieren zu den Förderprogrammen der Landeshauptstadt München.
Wir freuen uns, dass wir mit Georg Räß von der Handwerkskammer für München und Oberbayern einen weiteren Experten mit an Bord haben, der uns anhand eines Beispiels aus der Praxis berichten wird, was Crowdfunding im Innovationsprozess bedeutet. Und wie immer haben wir alle viele hands-on Tipps im Gepäck.

Die Teilnehmeranzahl ist auf 30 Plätze begrenzt. Anmeldung bitte bis 28. April unter diesem Link. Die Einwahldaten erhalten Sie mit Ihrer Anmeldung.